VORHERIGES PROJEKT NÄCHSTES PROJEKTZurück zur Übersicht

Landeskrankenhaus Wolfsberg,
diverse Hochbauten

Auftraggeber: Krankenanstalten-Betriebsgesellschaft KABEG
Bearbeitungszeitraum: 2003 bis 2008

das Projekt
LKH Wolfsberg, Lymphologie


Das seit 1881 bestehende Krankenhaus ist ein wichtiger Eckpfeiler der Kärntner Gesundheitsversorgung.
In den letzten zehn Jahren erfolgte mit dem Neubau der Geriatrie und der Lymphologie sowie einem weiteren Zubau eine wesentliche Weiterentwicklung der Anlagen.
Der Neubau der Geriatrie umfasst eine Grundrissfläche von 80 m x 20 m. Die neue Lymphologie wird in zwei Gebäu-den (80 m x 30 m bzw. 40 m x 20 m) untergebracht. Beide Komplexe weisen zwei Stockwerke und ein Untergeschoß auf.

Unsere Tätigkeit


BGG Consult wurde für die diversen Projekte mit der geotechnischen Beratung während der Planung und Bauausführung beauftragt. Hierfür erfolgten zunächst Untergrunderkundungsarbeiten in Form von Kernbohrungen, Rammsondierungen und Sondierschlitzen. Darauf aufbauend wurden Bodengutachten bzw. Geotechnische Gutachten erstellt.
Während des Baus sind die relevanten Bauarbeiten geotechnisch begleitet worden. In diesem Zusammenhang erfolgten u.a. die Festlegung allfälliger Bodenauswechslungs- und Wasserhaltungsmaßnahmen sowie die Beurteilung von Ausführungsvarianten hinsichtlich der erforderlichen Bodenverbesserung.

zum Seitenanfang