Blumengasse 64, 1170 Wien

Auftraggeber: Lichtblau / Spindler Architekten ZT-OG
Bearbeitungszeitraum: 6/2012 bis 9/2013

das Projekt


Im 17. Wiener Gemeindebezirk wurde entlang einer geschlossenen Verbauung ein Wohnhaus errichtet. Das sechsgeschossige Gebäude weist eine Grundrissfläche von 24 m x 20 m auf und beinhaltet ein Tiefgeschoß. Die Einbindung unter Gelände beträgt
4 m.
Die Fundierung erfolgte mittels Bodenplatte.

UNSERE TĂ„TIGKEIT


BGG Consult war durch den Planer mit der Erstellung eines Geotechnischen Gutachtens, inklusive Durchführung von Untergrunderkundungsarbeiten, betraut. Die Erkundungsarbeiten beinhalteten eine Kernbohrung mit Ausbau zum Brunnen, drei Rammsondierungen sowie ein Pumpversuch im Brunnen. Zudem erfolgten bodenphysikalische und bodenchemische Laboruntersuchungen sowie Grundwasseranalysen.

Bodengutachten aus einer Hand:
Die Beauftragung umfasste, neben der geotechnischen Expertise, sowohl die Untergrundaufschlussarbeiten als auch die Laboratoriumsanalysen. Die Abwicklung der vielfältigen Nachunternehmerleistungen lag somit in der Verantwortung von BGG Consult. Auf diese Weise wurden dem Auftraggeber aufwändige administrative Tätigkeiten abgenommen.
Aufgrund der intensiven Geschäftsbeziehungen mit zahlreichen Bohrfirmen, Baggerunternehmen und Laboratorien konnte die Gesamtleistung "Untergrund" kosteneffizient und schnellstmöglich abgewickelt werden.

zum Seitenanfang